Fotogallery Bewertungen Buchen Gutscheine

Wintersaison 2021/2022

Aktuelle Regelungen & Sicherheitsbestimmungen

  • Skipass ab 10.01.2022 bis 31.03.2022 NUR mit Super Green Pass (2G) erhältlich!
    Kinder unter 12 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen
  • Zutritt zu geschlossenen Aufstiegsanlagen nur mit FFP2 Maske
  • Maskenpflicht gilt generell im Freien wenn der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann
  • Der 1-Meter-Sicherheitsabstand zu anderen Menschen ist nach wie vor zu berücksichtigen
  • Der Online-Kauf des Skipasses ist zu bevorzugen
  • Für eine ausreichende Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen wird gesorgt
  • Gondeln und Seilbahnen werden zu 80% besetzt; Sessellifte zu 100%
  • Im Skibus und allen öffentlichen Verkehrsmitteln: Zutritt nur mit SUPERGREENPASS UND FFP2 MASKE
  • In den Skihütten gelten dieselben Sicherheitsbestimmungen wie in den Hotels, Bars und Restaurants

Einreisebestimmungen nach Italien

Stand: 22.01.2022 - detaillierte Informationen auf der aktuellen Südtirolseite zum Coronavirus und allen aktuellen EINREISEBESTIMMUNGEN finden Sie hier ->

 

Seit dem 1. Januar 2022 ist Italien von der deutschen Bundesregierung als Hochrisikogebiet eingestuft.

Was muss bei der Rückreise von Italien nach Deutschland ab 1. Januar 2022 beachtet werden:

Anmeldepflicht:
Reisende müssen sich vor ihrer Ankunft in Deutschland unter www.einreiseanmeldung.de registrieren und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen.

  • Einreiseformular (passenger location form) ausfüllen --->  Onlineregistrierung auf der EU-Plattform
  • zusätzlich zum EU Covid-Zertifikat muss ein negatives Testergebnis (PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden, oder Antigentest, nicht älter als 24 Stunden) mitgeführt werden

 

Für Minderjährige

  • Minderjährige ab 12 Jahren müssen im Besitz eines EU Covid-Zertifikats (geimpft oder genesen) sein und zusätzlich ein negatives Testergebnis vorweisen
  • Kinder über 6 Jahren müssen für die Einreise in jedem Fall den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder eines negativen Antigentests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

 
Quarantänepflicht:

Personen, die sich in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich grundsätzlich direkt nach Ankunft in Deutschland nach Hause begeben und 10 Tage lang absondern (häusliche Quarantäne).

Beendigung der Quarantäne:
Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Uploadportal der Digitalen Einreiseanmeldung übermittelt wird.

ERFOLGT DIE ÜBERMITTLUNG DES IMPF- ODER GENESENENNACHWEISES ÜBER DAS EINREISEPORTAL BEREITS VOR DER EINREISE NACH DEUTSCHLAND, MUSS DIE QUARANTÄNE NICHT !!! ANGETRETEN WERDEN.


Nicht geimpfte oder nicht genesene Personen können die Testung frühestens 5 Tage nach der Einreise vornehmen („Freitestung“ ab Tag 5 nach Einreise möglich).
Dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahren. Für Kinder unter 6 Jahren endet die Quarantäne auch ohne Testung 5 Tage nach der Einreise (statt 10 Tage).

  • Landesweit bieten über 100 Apotheken, Ärzte und Kinderärzte sowie einige Gemeinden einen Antigen-Schnelltest an, um das Testzertifikat zu erlangen, der dem Green Pass gleichgestellt ist. Diese Tests dürfen ausschließlich von dafür geschultem Gesundheitspersonal durchgeführt werden. In den Hotels wird dieser Test nicht angeboten. Nicht gültig für den Green Pass sind Nasenflügeltests oder Antigen-Schnelltests, die selbst durchgeführt werden. Hier finden Sie alle Teststationen.
  • Der Test ist kostenpflichtig: Die Kosten für den Antigen-Schnelltest liegen zwischen 5 und 15 Euro pro Test.


Für die Einreise mit Kindern gilt zusammengefasst Folgendes:

Anmeldepflicht
Die Anmeldepflicht gilt für alle Einreisenden aller Altersstufen, auch für Kinder unter 6 Jahren.

Nachweispflicht
Kinder unter 6 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.

Quarantänepflicht für ungeimpfte/nicht genesene Kinder
• Für Kinder unter 6 Jahren endet die Quarantäne 5 Tage nach der Einreise automatisch. Sie müssen sich daher nicht frei testen, um die 10-tägige Quarantäne zu verkürzen.
• Kinder ab 6 Jahren müssen sich nach der Einreise nach Deutschland für 10 Tage häuslich absondern. Die Quarantäne kann durch einen negativen Covid-19-Test frühestens nach 5 Tagen beendet werden.


AKTUELLE NEWS
: Südtirol ist für Italien als gelbe Zone eingestuft und seit dem 10.01.2022 bis 31.03.2022 ist Italienweit die Verordnung der Italienischen Regierung des SUPERGREEN PASS (2G) in Funktion:
Voraussetzung für Zutritt zu Innenräumen von Hotels, Bars und Restaurants, Wellnessanlagne und Fitnessraum im Hotel und öffentliche Wellnessanlagen und Fitness-Studios, Kinos, Fitnesszentren, Veranstaltungen, Sportevents, Diskotheken, Feste, Feiern, Zeremonien und für die Benutzung der Aufstiegsanlagen beim Skifahren und Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (Linienbus, Skibus, Citybus, Zug) - nur mit FFP2 Maske!

Den Super Green Pass (2G) erhält man wie folgt:
• Impfung:
o 15 Tage nach der Erstimpfung bis zur Zweitimpfung
o Nach der Zweitimpfung oder nach Abschluss des ersten Impfzyklusses
o Nach Erhalt der Auffrischungsimpfung (Booster)
• Genesung:
o nicht länger als sechs Monate von COVID-19 genesen

Kinder ab 12 Jahren, welche nicht geimpft oder genesen sind und mit einem vollständig geimpften oder genesenen Elternteil in Italien einreisen, sind zwar von der Einreisequarantäne befreit, können aber nicht beherbergt werden.
Damit Kinder ab 12 Jahren in Beherbergungsbetrieben beherbergt werden können, müssen diese die erste Impfdosis erhalten haben und es müssen 15 Tage vergangen sein.
Auch für die übrigen Bereiche bzw. Tätigkeiten, für welche der Super Green Pass (2G) vorgewiesen werden muss, z. B. für den Zugang zu den Aufstiegsanlagen und für die Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen der Gastronomiebetriebe in Innenräumen und im Freien reicht die erste Impfdosis plus 15 Tage.

 

Green Pass ab 1. Februar 2022 nur mehr sechs Monate gültig

Ab 1. Februar 2022 hat der Green Pass, der aufgrund einer Corona-Schutzimpfung ausgestellt wird, in Italien nur mehr eine Gültigkeit von sechs Monaten und nicht mehr von neun Monaten.
Diese Regelung gilt auch für ausländische Gäste. Somit haben ausländische Impfzertifikate in Italien ab 1. Februar 2022 auch nur mehr eine Gültigkeit von sechs Monaten.
Diese Verkürzung der Gültigkeit der Impfzertifikate, insbesondere jener für ausländische Gäste, führt zu Problemen bei der Beherbergung von Gästen, da seit dem 10. Januar für Personen ab 12 Jahren die 2G-Regel für den Zugang zu Beherbergungsbetrieben gilt.

Personen im Ausland und insbesondere Jugendliche haben oftmals noch keine Möglichkeit, sich einer Auffrischungsimpfung zu unterziehen. Aus diesem Grund hat der Hotelier- und Gastwirte-Verband HGV bereits bei den entsprechenden Stellen in Rom interveniert und eine Abänderung der Norm gefordert. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie umgehend informieren!

Regelungen & Sicherheitsmaßnahmen im Hotel

Buchungs & Stornokonditionen
  • KOSTENLOSE STORNIERUNG BIS 7 TAGE VOR ANKUNFT
  • KOSTENLOSE UMBUCHUNG ODER ABSAGE bei einer erneuten von der Regierung verhängten Covid-19 Reiseeinschränkung oder bei offiziellem Reiseverbot
  • Keine Anzahlung notwendig
  • Kreditkartendaten als Buchungsgarantie
  • Wir akzeptieren den italienischen „Bonus Vacanza“ 

Zur Absicherung aller eventuell anfallenden Stornokosten im Falle einer kurzfristigen Absage (auch im Zusammenhang mit Covid-19) empfehlen wir Ihnen unsere Reiseversicherung von € 3,00 pro Person und Tag abzuschließen.

Hotel & Öffentlichkeit
  • Super Green Pass Pflicht (2G) bei Übernachtung im Hotel!
    ausgenommen Kinder unter 12 Jahren

Kinder ab 12 Jahren, welche nicht geimpft oder genesen sind und mit einem vollständig geimpften oder genesenen Elternteil in Italien einreisen, sind zwar von der Einreisequarantäne befreit, können aber nicht beherbergt werden. Damit Kinder ab 12 Jahren in Beherbergungsbetrieben beherbergt werden können, müssen diese die erste Impfdosis erhalten haben und es müssen 15 Tage vergangen sein.
Auch für die übrigen Bereiche bzw. Tätigkeiten, für welche der Super Green Pass (2G) vorgewiesen werden muss, z. B. für den Zugang zu den Aufstiegsanlagen und für die Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen der Gastronomiebetriebe in Innenräumen und im Freien reicht die erste Impfdosis plus 15 Tage.

  • 1 Meter Sicherheitsabstand zu anderen Gästen
  • FFP2-oder chirurgische Maskenpflicht in geschlossenen Räumen sowie chirurgische Maske im Freien
    ausgenommen Kinder unter 12 Jahren
  • Kontaktloser Check In mittels Link in der von uns versendeten Vorfreude Mail möglich
  • Desinfektionsmittel für die Hände finden Sie in jedem Bereich der Hotelanlage
  • Kontaktloser Check Out möglich
  • Super Greenpass- und FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Skibus, Linienbus, Zug)


Wellness & Beauty
  • Der Wellnessbereich und Fitnessraum ist komplett geöffnet – Zutritt NUR mit SUPER GREEN PASS (2 G) und FFP2- oder chirurgischer Maske!
  • Die Saunen sind aufgrund der hohen Temperatur bedenkenlos nutzbar – zu beachten gilt allerdings die angegebene Personenanzahl
  • Im Schwimmbad gilt die 1-Meter Abstand Regelung
  • Massagen können Sie auch weiterhin buchen. Unsere Masseurin trägt eine FFP-2 Maske und misst den Gästen vor Behandlung die Körpertemperatur (kontaktloses Stirn-Fieberthermometer)
  • Der Fitnessraum ist täglich geöffnet – bitte den Sicherheitsabstand einhalten und die Geräte nach Benutzung desinfizieren
  • Im Kinderspielzimmer die maximale Personenanzahl beachten
Kulinarik & Housekeeping
  • Betreten des Buffetbereichs NUR mit FFP2- oder chirurgischer Maske, Händedesinfektion sowie Sicherheitsabstand einhalten!
    KINDER UNTER 12 JAHREN HABEN KEINEN ZUTRITT ZUM BUFFET!
  • Frühstück: von 07.15 bis 10.15 Uhr können Sie sich wie gewohnt und nach Herzenslust am Buffet bedienen
  • Abendessen: das Antipasti- und Salatbuffet bleibt weiterhin bestehen und alle weiteren Gänge werden von unserem Servicepersonal am Tisch serviert
  • Tägliche professionelle Reinigung mit noch mehr Sorgfalt und Augenmerk auf Oberflächen der „kritischen Punkte“
  • Gründliche Desinfektion aller Zimmer vor Anreise mittels einer Aerosolisierungsdesinfektion „Micro Defender System“ (99,85% aller Bakterien und Viren werden eliminiert)

"Ein Juwel im Ahrntal!

Wir waren das 9. Mal zum Skiurlaub dort. Das Personal ist immer familiär freundlich, das Haus total neu renoviert und erweitert. Das Essen noch eine Nuance besser als bisher. Top Preis-Leistungs-Verhältnis."

Wolf-Dieter auf HolidayCheck

"Super Hotel!
Super Hotel, überdurchschnittlich sehr freundliche Wirtsleute, genau so auch das Personal. Hotel wurde neu renoviert und zusätzlich wunderschöne Zimmer angebaut. Es fehlt hier einfach an gar nichts und wenn wird dir jeder Wunsch sofort erfüllt. Essen sehr lecker und reichlich. Wellnessbereich mit allem was man braucht. Hat eindeutig einen Stern mehr verdient."

markusf705 auf tripadvisor

"Hervorragendes Wintersporthotel. Tolle Zimmer und fantastischer Service.
Super Pool. Tolle Stimmung."

TrustYou