Fotogallery Bewertungen Buchen

Sommerurlaub in den Bergen

Mit einer Brise aus Sardinien

Im Sommer verwandelt sich das „Tal der Dreitausender“ in ein wahres Paradies für all jene, die in ihrem Urlaub aktiv sein wollen. Vorbei an satten Wiesen, sprudelnden Bächen und imposanten Bergketten. Bringen Sie Ihr Mountainbike mit oder verbringen Sie Ihren Wanderurlaub im Ahrntal. Es erwarten Sie einzigartige Naturschauspiele, wie zum Beispiel die drei Reinbach-Wasserfälle, die sich ideal zum Rafting und Canyoning eignen! Rauschen Sie im Boot oder dem Mountainbike durchs Ahrntal, trauen Sie sich mal, was Neues auszuprobieren – leben Sie am Limit, eine vita spericolata!  

Doch das ist nicht alles! Damit Ihr Aktivurlaub in Südtirol perfekt wird, können Sie zwischen einem breit gefächerten Angebot an Freizeitaktivitäten wählen, wie z.B. Nordic Walking, Tennis, E-Biken, Radfahren, Paragleiten, Reiten, Fischen, Klettern, Schwimmen, Minigolfen, und und und! 

Bewegung und Abenteuer vor schönster Naturkulisse! 

Aktivurlaub Ahrntal
Aktivurlaub Ahrntal

Mountainbike & E-Bike

Die Highlights der Umgebung auf dem Rad erkunden

Nicht nur Wanderer kommen im Ahrntal auf Ihre Kosten! Wer lieber mit dem Mountainbike durchs Ahrntal düst, der stoßt hier auf zahlreiche, gemütliche oder herausfordernde Panoramatouren – auf dem Ahrntaler Radweg von Sand bis nach Bruneck, dem Hauptort des Pustertals, oder bis ans Ende des Ahrntals nach Kasern. Auch die vielen Bergwanderwege können befahren werden, gerne auch mit dem E-Bike, welches Sie sich direkt in Mühlen beim E-Bike-Verleih ausleihen können.  

Wenn Sie lieber ohne Motor treten, könne Sie sich direkt bei uns ein Mountainbike ausleihen und sollte Ihr Bike nach einer ausgiebigen Genusstour über die Ahrntaler Almen und Berghänge einer Reparatur bedürfen, finden Sie hier im Ort auch eine Fahrradwerkstatt. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne einen professionellen Bikeguide, der Sie durch die Ahrntaler Bergwelt führt.  

Unser Tipp: Die Ahrtour bis nach Kasern mit Start beim Hotel Vitaurina Royal! 

Bis Sand in Taufers verläuft die Strecke fast eben, von dort aus geht es weiter bis kurz vor die Talstation Speikboden. Kurz vorher wechselt man auf die rechte Bachseite. Von dort aus geht es nach Luttach, St. Johann, Steinhaus, St. Peter, Prettau teils über Radwege, teils über Seitenstraßen stetig aufwärts bis nach Kasern, dem Etappenziel. Auf der Radtour kann man immer wieder in den Dörfern anhalten und nach Belieben die verschiedenen Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie z.B. die Burg Taufers über Sand in Taufers, das Mineralienmuseum in St. Johann, das Bergbaumuseum im Kornkasten von Steinhaus oder das Kupferbergwerk von Prettau.  

Die Tour kann man natürlich in beide Richtungen machen, wer es aber lieber gemütlich hat, dem empfehlen wir, in Kasern zu starten und talauswärts zu fahren. 

Mountainbike Ahrntal Südtirol
Mountainbike Ahrntal Südtirol

"Super familiengeführtes Hotel,
sehr zu empfehlen!"

Sabine auf HolidayCheck

"Eine 2. Heimat in Südtirol...
Rundum perfekte Betreuung von der ganzen Familie Budroni/Plaikner sowie dem liebenswerten Servicepersonal."

cm_fuhrmann auf tripadvisor

"Hervorragendes Wintersporthotel. Tolle Zimmer und fantastischer Service.
Super Pool. Tolle Stimmung."

TrustYou