Fotogallery Bewertungen Buchen

Winterurlaub im Ahrntal

Schneereich und besonders romantisch

Tiefverschneite Wälder. Klare Luft. Spaß im Schnee. Sonne auf der Haut und im Herzen.

Das Ahrntal gehört zu den schneeverwöhntesten Gebieten Südtirols und verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in eine märchenhafte Winterlandschaft. Winterurlaub im Ahrntal ist wahrhaftig umwerfend: Wintersportbegeisterte kommen hier voll auf Ihre Kosten: Die Skiworld Ahrntal, DAS Skigebiet im Ahrntal, umfasst die vier Aufstiegsanlagen Klausberg, Speikboden, Weißenbach, Rein in Taufers lädt Skifahrer, Snowboarder, Rodler und Langläufer dazu ein, sonnige Tage im Schnee zu genießen. Auch das Skigebiet Kronplatz in Bruneck ist nicht weit von uns entfernt! 

Sehr beliebt ist der Skiurlaub am Speikboden und dem Klausberg, die zwei größeren Skigebiete im Ahrntal.

Nicht-Skifahrer und Familien mit Kindern gönnen sich bestimmt einmal einen Winterspaziergang, eine Schneeschuhwanderung, eine Rodelgaudi bei strahlend blauem Himmel und glitzerndem Pulverschnee oder verbringen einen ausgelassenen Wintertag beim Eislaufen am Eislaufplatz direkt in unserem Ferienort. 

Will man es etwas gemütlicher angehen, dann lohnt sich, besonders im Advent, ein Besuch im Krippenmuseum in Luttach, beim Weihnachtsmarkt auf der Burg Taufers und in Bruneck, oder im Weihnachts-Zauberwald bei den Rheinbach-Wasserfällen.

Ski & Fun

Ein unvergesslicher Skiurlaub am Speikboden und Klausberg

Auf den Pisten der Skiwolrd Ahrntal können Sie sich so richtig austoben die vier Skigebiete Speikboden, Klausberg, Weißenbach und Rein in Taufers umfassen 74 bestens präparierte Pistenkilometer mit 21 modernsten Aufstiegsanlagen und 100%iger Schneesicherheit. Je nach Belieben und Können wählen Sie zwischen zahlreichen leichten, mittleren und schweren Abfahrten aus. Hier können Sie auch Skier ausleihen oder Ihre Fähigkeiten bei einem Skikurs verfeinern. Und Après Ski in einer der urigen Alm- und Skihütten sollten Sie auf keinen Fall verpassen!  

Was Ihren Skiurlaub noch komplett macht: Für den Skibus bzw. die Linienbusse fällt keine Gebühr für Sie an, wir stellen Ihnen ein Busticket zur Verfügung, das für Ihren gesamten Skiurlaub im Ahrntal gilt (Holidaypass Premium). Die Haltestelle für den Skibus zu den zwei größeren Skigebieten Klausberg und Speikboden befindet sich gleich in der Parallelstraße vom Vitaurina Royal.  

Und nach einem ereignisreichen Tag in der Natur erwartet sie dann Wellness made in Ahrntal in unserer gemütlichen Wellness-Oase. 

Freeride Ahrntal Skigebiet Speikboden Skiurlaub Ahrntal
Freeride Ahrntal Skigebiet Speikboden Skiurlaub Ahrntal

We are Family

Winterspaß mit der ganzen Familie im Vitaurina Royal

Im Winter ist im Ahrntal Familienspaß vorprogrammiert: In der Skiworld Ahrntal können die Kleinen im Skikindergarten Klausberg und im Mini-Ski-Club am Speikboden das Skifahren spielerisch lernen, stets unter professioneller Aufsicht. Den restlichen Tag wird gebastelt, gemalt und gespielt. Für die größeren Kids gibt es den Junior Club am Speikboden und den Junior Teens Club am Klausberg. 

Doch das ist lange nicht alles! Im Klausiland Klausberg können sich die Kleinen mit oder ohne Skier austoben: Es erwartet sie drei Zauberteppiche, der Klausi-Express, die Klausi-Burg, Rutschbahnen und ein Hexenslalom! Wer seine ersten Erfahrungen im Freestyle machen will, der sollte auch die Dino Fun-Line ausprobieren. Das Highlight: Die Dinos, die einem beim Freestyle beobachten! 

Auch der Family-Funpark Speikboden ist einen Besuch wert! 

Bobbahn Winter Schneeiglu Skikindergarten Speikboden
Bobbahn Winter Schneeiglu Skikindergarten Speikboden

Langlaufen im Ahrntal

Immer der Sonne entgegen

Auf insgesamt 51 Loipenkilometern können Langlauf-Liebhaber im Ahrntal ihre „Runden“ drehen. Schneesicher und bestens präpariert kann man auf den Loipen in Rein in Taufers, Mühlwald/Lappach, Kasern und Weißenbach von Dezember bis April fahren.  

In Rein in Taufers und in Mühlbach/Lappach sind die längsten der vier Loipen, 15 und 16 km, wobei man in Rein zwischen 4 verschiedenen Spuren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen kann.  

Besonders von der Sonne geküsst ist die Sonnenloipe in Kasern, die ausschließlich aus Naturschnee besteht und keiner Schneekanonen bedarf. Hier gleitet man auf 3 bis 10 Kilometern das Tal Richtung Talschluss entlang, wobei die Strecke dabei sanft ansteigt.  

Die mittelschwere Rundloipe Weißenbach startet auf 1.334 m und steigt bis zum Ende hin stetig 110 m an. Wählen kann man zwischen der roten, blauen oder schwarzen Strecke, je nach Lust und Laune. 

Natürlich trifft man am Ende und auch während dem Langlaufen immer auf die eine oder andere (Alm-)Hütte, wo man sich dann bei einer herzhaften Speise und einem warmen Getränk stärken und belohnen kann. 

Langlaufen Ahrntal Langlaufloipen Ahrntal Langlaufurlaub
Langlaufen Ahrntal Langlaufloipen Ahrntal Langlaufurlaub

Schneeschuh- & Winterwandern, Skitouren

Über verschneite Berghänge

Ganz im Trend liegt seit einigen Jahren das Schneeschuh- und Winterwandern. Ob mit Winter- oder Schneeschuhen durch den frisch gefallenen Pulverschnee waten und dabei die klare Winterluft und das herrliche Bergpanorama bestaunen: Zahlreiche Wanderwege, die Sie im Sommer begehen, eignen sich auch hervorragend für einen Schneespaziergang im Winter. Dabei ist es nicht wichtig, wie schnell Sie sind, sondern dass Sie Ihr Tempo finden und das Gehen genießen können, denn: Der Weg ist das Ziel! 

Im Ahrntal erwarten Sie gemütliche sowie anspruchsvolle Touren, mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten: Urige Almhütten, die einem mit herzhafter Kost verwöhnen – die wohlverdiente Belohnung nach einem ausgiebigen Marsch im Glitzerschnee.  

Auch wir vom Vitaurina Royal sind vom Schneeschuh- und Winterwandern begeistert und empfehlen Ihnen unsere Lieblingsrouten: 

 

Wanderung zum Speikbodengipfel (2.517 m)

Start: Bergstation Sonnklar 
Dauer: ca. 1 Stunde
Höhenmeter: 207 
Schwierigkeit: leicht 

Zuerst geht es mit der Kabinenbahn Speikboden und dem Sessellift Sonnklar auf den Speikboden, von dort wandert man dem Weg Nr. 27 bis zum Gipfelkreuz hinauf. 

Geführte Schneeschuhwanderungen Ahrntal
Wanderung zur Kofler Alm und den Kofler Seen (2.439 m)

Start: Parkplatz Langlaufzentrum in Rein 
Dauer: 4,45 Stunden 
Höhenmeter: 840
Schwierigkeit:
mittel  

Vom Parkplatz geht es durchs Dorf Rein bis zum Hotel Hochgall und dann folgt man dem Weg Nr. 8 B steil hinauf bis zu einem Hof. Dort beginnt der Weg Nr. 8 A auf dem man bis zur Unteren Kofler Alm wandert. Es geht immer weiter auf demselben Weg bis zur Oberen Kofler Alm hinauf. Daran vorbei geht es nach Nordosten, nun genießt einen prächtigen Ausblick auf die Berge Lenkstein, Hochgall, Wildgall, Magerstein und Schneebiger Nock. Es geht weiter aufwärts und nach 250 m erreicht man den obersten Kofler See.  

Schneeschuhwandern Ahrntal

Wer wandern UND Skifahren will, dem empfehlen wir Skibergsteigen, bzw. Skitourengehen: Zuerst den Berg hinaufwandern und das Gehen genießen, danach gleitet man nach Belieben auf unpräparierten Pisten, durch unberührte Natur zurück ins Tal. Erleben auch Sie diese besondere Art des Skifahrens, wie es unsere Vorfahren vor 100 Jahren gemacht haben, als es noch keine Aufstiegsanlagen gab! 

Beim Schneeschuh- und Winterwandern, aber besonders beim Skitourengehen ist es besonders wichtig, sich über die Lawinengefahr bei der jeweiligen Route zu informieren, um unnötige Risiken zu vermeiden! Deshalb bitten wir unsere Gäste, Warnhinweise und Warnmeldungen stets ernst zu nehmen.

Skitouren Ahrntal Winternwandern Ahrntal
Skitouren Ahrntal Winternwandern Ahrntal
Ahrntaler Bergweihnacht
09.12.-22.12.2018
54,00
Gratis Skipass Wochen
07.12.-22.12.2018
268,00
Frühbucher Bonus
05.12.-31.12.2019
256,00

"Super familiengeführtes Hotel,
sehr zu empfehlen!"

Sabine auf HolidayCheck

"Eine 2. Heimat in Südtirol...
Rundum perfekte Betreuung von der ganzen Familie Budroni/Plaikner sowie dem liebenswerten Servicepersonal."

cm_fuhrmann auf tripadvisor

"Hervorragendes Wintersporthotel. Tolle Zimmer und fantastischer Service.
Super Pool. Tolle Stimmung."

TrustYou